Großartige Makerenergie auf der re:publica:“Build your own Drawbot“ Session voller Erfolg

15 Teilnehmer*innen sollten teilnehmen können, mehr als 30 standen dichtgedrängt um den Tisch am GIG Makerspace, um meinem Makingworkshop zu folgen. Es hat riesigen Spaß gemacht, besonders auch der Robocon am Schluss, als alle Roboter gegeneinander antraten. Was für eine Stimmung am Makertisch! Das letzte der Photos zeigt die bunten Malkreise, die die Roboter gezogen haben.

Herzlichen Dank meinem Team vom Global Innovation Gathering, dem Fab Lab Berlin und der re:publica!

Das Maker Manifesto besagt, dass wir Menschen machen, gestalten, handwerken und basteln müssen, um uns ganz und vollständig zu fühlen. Unsere schnelllebige, auf Konsum ausgerichtete Zeit, hat uns diesen Wunsch fast abgewöhnt. Making, also auch dieser Workshop, verfolgt das Ziel, den natürlichen Wunsch zu gestalten, wieder aufleben zu lassen.

Websitebild 1 Websitebild 2 Websitebild 3 Websitebild 4 Websitebild 6

re:publica 2017 „Build your own drawbot“ Workshop

re:publica 2017
Ich freue mich sehr, Speaker bei der re:publica zu sein und euch zu meinem Workshop Build your own drawbot einzuladen!
Da heißt es: einfach machen!

Am 10.Mai von 13.45-14.45 Uhr am Maker Space könnt ihr flinke und fantasievolle Malroboter bauen, die ihr nach Fertigstellung gern mit nach Hause nehmen und z.B. einrahmen könnt!

Ich freue mich sehr auf Euch!
Herzliche Grüße, Juliane

Bildschirmfoto-2017-01-03-um-16.15.21

Making Workshops auf dem Playin`Siegen Festival

Das International Urban Games Festival Playin` Siegen am 1.Maiwochenende steht in diesem Jahr unter dem Motto „Evolution des Spielens – Vergangenheit. Gegenwart. Zukunft.“ In vier spannenden Bereichen wie Gaming, Science, Exhibition, Performace kann man ein Wochenende lang tüfteln, entdecken, entwickeln, einfach nur zuhören oder aktiv kreativ sein, wie z.B. in meinen beiden Workshops, in denen wir Malroboter bauen und das Makey Makey entdecken. Der Makey Makey Workshop beginnt am Sonntag, dem 07.Mai, um 11 Uhr und  der Malroboterbauworkshop um 14 Uhr!

Wie immer, ein Herzliches Willkommen!

minigolf1

 

Pestalozzi Stiftung – Fortbildung für Pädagogen im Umgang mit digitalen Medien

Die Pestalozzi Stiftung in Hamburg ist ein sozialdiakonisches Unternehmen, das bereits seit 1847 Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen unterstützt und fördert.

Am 7.April haben wir in einem von mir geleiteten Ganztagsfortbildungsseminar u.a. Strategien erarbeitet, die Klientel der Stiftung in den Möglichkeiten und Gefahren des ständigen Onlineseins zu unterstützen und Wege aufzuzeigen, Risiken wie Urheberrechtsverketzung, Cybermobbing etc. einzudämmen.

Es war mir eine Freude, die Pestalozzi Stiftung kennenzulernen und in Hinblick auf die Begleitung im Umgang mit digitalen Medien unterstützen zu können.

Fortbildung für LehrerInnen an der Grundschule am Koppenplatz und Elterninformationsabend

Am 03.April habe ich zwei Fortbildungsveranstaltungen zu den Chancen und Risiken digitaler Medienbildung gegeben – am Nachmittag für LehrerInnen der Grundschule und am Abend für interessierte Eltern.

Die Grundschule am Koppenplatz ist sehr engagiert und nimmt das Dreiecksgefüge SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern in den Blick digitaler Medienbildung. Wir planen zudem die Schulung der ErzieherInnen des dazugehörigen Hortes.

index

Spannung? Potentiale? – Interaktiv unterrichten lernen auf der FraMediale!

Ha, der Reim im Titel ist nicht der Gelungenste, aber die FraMediale Konferenz ist eine Wucht, das kann ich Ihnen schon mal versprechen.

Viele spannende, sich mit innovativen Themen auseinandersetzende Workshops und Vorträge warten in der University of Applied Science zu Frankfurt am Main am 29.5. von Ihnen gehört und erfahren zu werden.

Somit möchte ich Sie darauf hinweisen und herzlich einladen, in meinen Workshop zu kommen. Hier dürfen Sie aktiv werden! Wir verwandeln Alltagsgegenstände in leitfähige Objekte und machen aus Gummibären Musik. Mit den Gummibären können wir auch Computerspiele ansteuern. Ich freue mich sehr, dies mit den Teilnehmern am Mittwoch gemeinsam zu entdecken. Let`s make!

Wir sehen uns auf der FraMediale,

viele Grüße, Ihre Juliane Jammer

Framediale

 

 

 

 

Kindergeburtstags-Makerworkshop – Let`s build drawbots!

Gestern war was los in der Praxis Lernhorizonte im Prenzlauer Berg.
Elf Kinder, davon zwei Geburtstagskinder, konnten es kaum erwarten, ihren 1. Malroboter zu basteln und kreativ zu gestalten. Nachdem wir geklärt hatten, was ein Roboter eigentlich ist und ausmacht und wie ein Stromkreis aufgebaut ist, ging es ans Werk.

Verbaut wurden dabei ein dicker 9-Volt Block, der an einen Gleichstrommotor mit ordentlich Drehzahl mittels eines Kabels verbunden wurde. Das Ganze wurde dann möglichst in Balance und stabil an einen Pappbecher angebracht und mit Stiften versehen, die dann herrlich bunte Kreise oder Punkte auf weißem Papier malten.

Sie können mich gern für einen Kindergeburtstag buchen, die Bandbreite reicht vom Roboter- bis hin zum Taschenlampenbau oder dem kreativen Basteln mit dem Makey Makey (siehe Makey Makey Workshop). Herzlich Willkommen!

20170325_175529

Medienworkshops zu digitaler Medienbildung für Schüler, Lehrer und Eltern

Wieder ist eine Woche um und ein paar Workshops und ein Elternabend liegen hinter mir.
Das erste Mal habe ich nun auch in meiner Heimatregion Prignitz an der Grundschule in Karstädt einen Workshop zur digitalen Mediennutzung gegeben und freue mich jetzt schon, bald wiederzukommen.

Darüber hinaus war ich zum wiederholten Male einen gesamten Tag, inklusive Elternabend an der Katholischen Grundschule in Petershagen bei Berlin. Auch hier waren die Schüler sehr aufmerksam und wissbegierig.

In der Woche zuvor hielt ich gleich 2 Workshops an der Grundschule am Koppenplatz ab und möchte mich hiermit bei allen Schulen für die kompetente und freundliche Zusammenarbeit bedanken.

karstädt klein

Spannung? Potentiale! – Workshop auf der FraMediale

Stromkreis erstellen mit Hilfe von Bananen und Äpfeln? Kein Problem!
Ich freue mich sehr über die Einladung zur FraMediale, einer Medienmesse und Fachtagung an der Fachhochschule in Frankfurt/ Main, die mit einem vielfältigen und spannendem Programm aufwartet.

Neben meinem Makey Makey Workshop finden noch einige weitere tolle programmpunkte statt, seht selbst hier. Mein Workshop findet am Mittwoch, dem 28.März 2017 statt.

Herzlich Willkommen zu Spiel, Spannung, Strom und Potentiale!

Framediale