Auszeit!

Liebe Schüler, Pädagogen, Lehrer, Erzieher, Kollegen, Freunde, Lehrer, kurz: liebe Menschen,

ich habe mich für eine Auszeit entschieden und gebe für mindestens 1 Jahr nur sehr unregelmäßig Workshops und Vorträge.

Sobald ich wieder im Einsatz bin, findet Ihr wieder aktuelle Infos auf meiner Website.

Bis dahin alles Gute und Schöne!
Ihre und eure Juliane Jammer

Auszeit_50243662-835x470

Build your own Flashlight! Maker Faire Workshop am 26.Mai 2018 im FEZ Berlin

Hallo und herzlich Willkommen zum größten Tüftelplatz Berlins, zur diesjährigen Maker Faire in der Wuhlheide am 25./26. und 27.Mai 2018.

Die Maker Faire findet an drei Tagen statt, wobei der 1.Tag, der Freitag, in 1.Linie für Schulklassen reserviert ist.
Am Samstag um 11 Uhr findet mein Makerworkshop statt, zu dem ihr herzlich eingeladen seid. Im Handumdrehen bringen wir kleine LED`s zum Leuchten und bauen Taschenlampen und keline Stromkreise.

icon_Berlin2018_dt

Bilder zum Taschenlampen Workshop auf der re:publica und dem Netzfest sind online

Auf der diesjährigen re:publica gab es erstmalig einen Makerspace für Kids, der verschiedene digitale und tüftlerische Entdeckungsreisen für Kinder (und auch deren Eltern) möglich machte.

Man konnte beispielsweise den kleinen Ozobot programmieren und über ein vorher abgestimmtes Feld laufen lassen, Roboter zum Malen und sich im Kreis drehen bringen oder eine Taschenlampe leuchten lassen. Auf den folgenden drei Bildern seht ihr Eindrücke aus meinem Workshop:

Makerspace@republica (3)Makerspace@republica (2) Makerspace@republica

Gleich einen Tag nach der re:publica spielte das Netzfest erstmalig in Berlin auf. Es ist ein digitales Familienfest für Alle und fand deshalb auch gratis und an frischer Luft im Park am Gleisdreieck statt.

Wie oft stand ich z.B. auf Elternabenden und habe mir gedacht, wären doch nur auch die Eltern hier, die mehr Hintergrundinformationen zu Internet und Netzpolitik nötig hätten, um ihre Kinder verantwortungsvoll und unterstützend im Umgang mit dem Smartphone und der digitalen Welt begleiten zu können und nicht nur die, die sich ja eh bereits für die Lebenswelten ihrer Kinder interessieren.

Das Netzfest hat dies erreicht; in meinen Workshop kamen Familien und Eltern, die vorher nie von der re:publica, noch von der TINCON oder dem Netzfest hörten und einfach so in unsere Workshoppagode stolperten und begeistert lostüftelten. Bravo! Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

konzentriertes arbeiten konzentriertes Getüftel leichtlaufmotor mit unwucht LLM mit Unwucht 2 los gehts Taschenlampen fertig

Tüfteln auf der re:publica 2018 und dem Netzfest: „Build your own flashlight“ Workshop

fürs web

Auch in diesem Jahr gebe ich einen Workshop auf der diesjährigen re:publica und dem darin neu entworfenen Format Netzfest.

Kinder und Erwachsene haben die Möglichkeit, aus sechs Komponenten eine kleine Taschenlampe zu bauen und dabei eine LED zum Leuchten zu bringen. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, in „Das Makerbuch für Kita und Grundschule – kinderleichte Fotoanleitungen zum kreativen Tüfteln, Basteln und Selbermachen“ meiner Kollegin Kristin Narr und mir hineinzuschnuppern und nach Anleitung oder frei Hand zu tüfteln.

Auf der Webseite heißt es zum Netzfest: „Mit Abschluss der re:publica 18 veranstalten wir in diesem Jahr erstmals das “Netzfest”: Im Herzen des Parks am Gleisdreieck entsteht ein vielfältiges Rahmenprogramm für die ganze Familie. Mit Workshops, spannenden Vorträgen rund um digitale Themen, Live-Musik und vielem mehr, machen wir das Netz für alle erlebbar.“

Buchpräsentation und Workshop auf der Buchmesse Leipzig

Am Samstag, dem 17.03.2018, um 10.30 Uhr, präsentieren meine Kollegin Kristin Narr und ich unser Buch „Das Makerbuch für Kita und Grundschule – kinderleichte Fotoanleitungen zum kreativen Basteln, Tüfteln und Selbermachen.“ auf der Buchmesse in Leipzig.

Unter dem Titel „Making Aktivitäten mit Kindern“ findet ihr unsere Präsentation und zugehörigen Maker Workshop hier: Forum Politik und Medienbildung, Halle 2, Stand D310/C311.

Wir freuen uns auf Euch!

Klax Maker Space Buch 1 Tag Projekte und Step by Step Erläuterungen

 

Buchankündigung: „Das Makerbuch für Kita und Grundschule. Kinderleichte Fotoanleitungen zum kreativen Basteln, Tüfteln und Selbermachen.

An alle Tüftler, Bastler und Entdecker,

ich bin hoch erfreut, euch „Das Makerbuch für Kita und Grundschule. Kinderleichte Fotoanleitungen zum kreativen Basteln, Tüfteln und Selbermachen.“ ankündigen zu können, das ich mit meiner wunderbaren Kollegin Kristin Narr in den Herbstmonaten des vergangenen Jahres schrieb.
Es ist am 20.02.2018 bei Bananenblau- der Praxisverlag für Pädagogen (Klax Kreativ UG) erschienen.

Es richtet sich an ErzieherInnen, kann aber aufgrund der kinderleichten Fotoanleitungen zum kreativen Tüfteln genauso gut von Eltern, Grosseltern und nat. auch von Kindern genutzt  und direkt angewendet werden.

Ziel dieses Herzensprojekts ist es, PädagogInnen -und durch sie unsere Kinder- zu aktiven Gestaltern ihrer nächsten und weitläufigeren Umwelt zu verhelfen.

Denn ein Kind, das eine Taschenlampe bauen kann, muss keine kaufen und entdeckt, denkt, kreiert und entwickelt dabei selbständig und eigenhändig.

Ihr könnt das Buch direkt beim Verlag:

https://www.bananenblau.de/online-shop/shop-kategorien-dropdown/fuer-kindergarten/das-maker-buch-f%C3%BCr-kita-und-grundschule-detail

oder bei Amazon:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/394682918X/ref=ox_sc_act_image_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

oder natürlich bei eurem Lieblingsbuchhändler bestellen.
Nun sei noch viel Spass beim Lesen, Entdecken und Tüfteln gewünscht!

Wenn ihr Fragen, Wünsche, Anregungen habt, schreibt mir gern eine Email.

Herzliche Grüße,

Juliane

3D Cover_Das_Maker-Buch_für_Kita_und_Grundschule_300dpi

 

Ein glückliches neues Jahr 2018!

Liebe Besucher meiner Webseite,

ich wünsche Ihnen ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

In diesem Jahr bin ich, bis auf bis auf die Präsentation meines Buches und das meiner Kollegin im Februar auf der Bildungsmesse didacta und im März auf der Leipziger Buchmesse, bis zur re:publica im Mai 2018 im Sabbatjahr – gehe auf Reisen, in mich und feile an neuen Konzepten für Workshops, für spannende Projekte und vielleicht auch an einem neuen Buch.

Sie können sich natürlich gern, wie gewohnt, mit Anfragen an mich wenden, mit der Einschränkung, dass die Bentwortung der Mail ein paar Tage länger dauern kann als gewöhnlich. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Mit vielen Grüßen und guten Wünschen, Ihre Juliane Jammer

new-years-fireworks-2018

 

 

 

 

 

 

Workshops, Workshops, Workshops und ein Buch

Derzeit gebe ich an verschiedenen Institutionen Workshops in digitaler Mediennutzung für Schüler; Pädagogen, Senioren und natürlich auch für Lehrer .

Ingenieure buchen mich, um in sogenannten Makerworkshops, also beim Tüfteln mit dem Makey Makey oder beim Taschenlampenbau Teambuildingsprozesse zu stärken und weiterzuentwickeln.

Seit einigen Monaten bin ich Buchautorin; ich schreibe ich mit meiner Kollegin Kristin Narr an meinem 1.Buch, zu dem ich bald mehr verraten kann. Es wird gut, so viel ist schon sicher!

images

Maker Workshop in Italien

Ciao amici,

anbei ein paar Eindrücke vom Malroboterworkshop in Italien an der Adria.
Das hat richtig Spaß gemacht, bei Sonne pur und italienischem Eis sind hübsche Roboter entstanden, die sich fleißig im Kreis bewegten und bunte Spuren hinterließen.

WS3
WS 1
WS2
WS4